Romantik-Blog - aktuelle Beiträge rund ums Thema Liebesurlaub

Ratgeber zum Liebes & Sexualleben

Zu einer guten und beständigen Partnerschaft gehört auch ein erfülltes Sexualleben. Diese Meinung teilen viele Paare wie auch Paar-Therapeuten.

Die unterschiedlichen Illustrationen für Frauen & Männer geben unterschiedliche Tipps & Tricks zum Thema Liebe, Lust und Sexualleben, doch oftmals werden diese Tipps schnell vergessen, geschweige denn werden Sie angewendet. Doch braucht es immer Sexspielzeug oder heiße Dessous? Und wann ist Sex eigentlich gut und wann schlecht? Diesen Fragen widmen sich viele Psychologen und so auch die Autorin Berit Brockhausen die in Ihrem Buch „Guter Sex geht anders“ Ratschläge gibt, wie Paare gemeinsam Spaß im Bett haben können. Dabei geht sie auf die Gründe für Frust, Langeweile und Unzufriedenheit im Bett ein.

Im Interview mit dem Online-Magazin Frauenzimmer.de sagt Sie: „Berit Brockhausen: Sex ist erfüllend, wenn er ´stimmt´. Das bedeutet, dass er zur Situation, der Stimmung und den Wünschen der beiden Beteiligten passt. Das erreichen Sie indem Sie

1. alle Tipps für guten Sex über Bord schmeißen,

2. ernst nehmen, was sich für Sie gut anfühlt und worauf Sie jetzt wirklich Lust haben und

3. neugierig herausfinden, wie das zu den Wünschen des Bettgespielen (oder der Gespielin) zusammenpasst (vgl. Frauenzimmer.de).

Die Dipolompsychologin beteuert, das dies natürlich kein leichtes Unterfangen ist, doch diese Souveränität kann man entwickeln – werfen Sie dazu einen Blick in Ihr Buch (Leseprobe) und lernen Sie, auf Ihren Körper und Ihre Wüsche zu hören.